Nachtrag zu Dj Koze, 13.02 pudelsclub/Hamburg


dj stephan KOZÈ ist im pudelsclub/hamburg angekündigt, kostenlos, also hinfahren, denn seine auftritte im norden sind ja doch eher rar...
um kurz nach zehn angekommen(rechtzeitig plätze sichern), ist der club doch schon recht gut gefüllt.die leute harren in freudiger erwartung dessen, was sie an diesem abend erwarten soll.KOZÈ KOSTENLOS!
so gegen 22.30(der chef ist schon reichlich nervös und telefoniert, "hey mann,ist schon verdammt voll, wann kommst du?")maschiert COZMIC DJ mit einer kleinen plattentasche um den hals richtung eingang. seine kleine zierliche begleitung schleppt beidhändig unter größter anstrengung ein fettes 100er platten-case hinter ihm her. machism rulez!

COZMIC DJ und DJ KOZÈ kostenlos, dickes ding!

lustlos ab hinter den mischer und mucke an, erstmal drinks sichern und lockeren oldschoolhiphop, track auf track, so nix mit mixen. rumstehen, an drinks nippen, abwarten.
es ist schon viel zu voll,das wasser läuft also kurz raus.SCHOCK! vorraum voll, treppe voll überall menschen, alle wollen KOZÈ, der kommt sicher gleich...
warten,um drinks und platz kämpfen, warten, drängeln, schwitzen, warten.......

COZMIC DJ ist mitlerweile bei "music sounds better with you" und läßt mit höchster präzision die beats aneinander vorbeilaufen, gäbe es eier oder farbbeutel im pudels zu kaufen, so wären sie geworfen worden.nadeln springen, übergänge fallen unangenehm auf, und der acteur schaut genervt und gelangweilt, aber durchhalten, KOZÈ kommt gleich...
es gibt aber auch leute die da nicht mehr so recht dran glauben wollen (mitlerweile ist es schon nach eins), doch selbst einige frühernachhausegeher schafften nicht genug platz für entspanntes feiern. beim hafengeburtstag sind kaum mehr menschen dagewesen, rekordverdächtig.
so, nun... der HERR kam nicht,alles warten war umsonst.
in kurzen phasen zeigte COZMIC dann, daß er doch auflegen kann, über die große distanz war er schwer enttäuschend. das konzept war aber aufgegangen, der laden brummte und warscheinlich ist ein teil der besucher mit dem gedanken nachhause gegangen "wie gut man bei DJ KOZÈ doch feiern kann".
um vier dann raus und ab ins taxi, schnell nach hause war wohl nix mit DJ KOZÈ!

jameslars
Trust Us 23/Rendsburg